Donnerstag, 13 Dezember 2018

Rainer Keller und Andreas Trautner

Magna Aurelia Investment läuft im Herbst auf Hochtouren

von PROSPERIA-LAURINA-REDAKTEUR  Max Obermeier Finanzen Mittwoch, 03 September 2014 22:39
Magna Aurelia Investment Geschäftsführer Rainer Keller (Mitte) beim Netzwerken Magna Aurelia Investment Geschäftsführer Rainer Keller (Mitte) beim Netzwerken
Quelle: Magna-Aurelia.de

München - Gut gelaunt geht Rainer Keller, geschäftsführender Gesellschafter der "Magna Aurelia Investment GmbH", in den Herbst des Geschäftsjahres 2014. Nachdem der Vertrieb neu aufgestellt wurde, ziehen die Umsätze an. Lukrative Investitionen wurden angeschoben. Eine Universitätsbeteiligung in einer Vertragshöhe von 1 Million Euro wurde abgeschlossen.

Und tatsächlich kommt der Vertrieb der Münchener nach einer offenbaren Flaute im Sommer 2014 wieder richtig auf Touren. Die Personalie Andreas Trautner habe sich bezahlt gemacht, spekulieren Marktbeobachter. Trautner wurde im Juli zum Vertriebsleiter und Prokuristen bestellt. Tatsächlich dürfte aber die Kernerarbeit für den Vertrieb beim Haudegen Gerd Dörrscheidt liegen. Er kam über einen Teilgesellschafter in die Unternehmensgruppe und hilft fleißig beim Ausbau.

Auch Hasan Süslü, gleichfalls Gesellschafter der "Magna Aurelia Investment", rundet die Vertriebsoffensive ab. Er hat vornehmlich die Aufgabe einige im Tochterunternehmen "Aurelia Media GmbH" publizierte Nachrichtenportale zu arrangieren. Zwei Nachrichtenportale hatte sich "Magna Aurelia Investment" beim fränkischen Blogkonzipierer STSS aus Burgebrach bei Bamberg fertigen und redaktionell konzipieren lassen. Hasan Süslü verspricht sich viel vom Ausbau der kleineren Medienbeteiligung.

Hinterlasse einen Kommentar

 

 Anzeige

 Anzeige