Montag, 10 Dezember 2018

Simone Peter freut sich über den Regierungswechsel in Thüringen

Herzlichen Glückwunsch, Bodo Ramelow!

von PROSPERIA-LAURINA-REDAKTEUR  Emrah Türksoy Politik Montag, 08 Dezember 2014 15:24
Simone Peter, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Simone Peter, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.
Foto: gruene.de (CC BY 3.0)

Erfurt - Zur Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten von Thüringen erklären Simone Peter und Cem Özdemir, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Wir gratulieren Bodo Ramelow zu seiner Wahl zum Ministerpräsidenten und den Thüringer Bündnisgrünen zur erfolgreichen Regierungsbildung. Damit kann der Politikwechsel in Thüringen nach 24 Jahren CDU-Regierung beginnen. Jetzt werden wir in der Regierung anpacken, was mit klarer grüner Handschrift im Koalitionsvertrag vereinbart ist: konsequenter Klimaschutz, artgerechte Tierhaltung und bessere Bildung.

 

Wir Bündnisgrünen haben in Thüringen sehr verantwortungsvoll sondiert und verhandelt. Nie zuvor wurde ein Koalitionsvertrag so demokratisch durch Voten der Mitglieder aller Koalitionsparteien legitimiert. Nun gilt es, durch gute Regierungspolitik auch die Menschen zu überzeugen, die der rot-rot-grünen Koalition heute noch mit Skepsis und Sorgen gegenüberstehen. Deshalb werden wir auch dafür sorgen, dass die Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit nun angegangen wird. Die CDU hat sich darum leider nicht gekümmert.

 

Wir freuen uns, dass BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN jetzt schon in acht Landesregierungen grüne Politik umsetzen können. Deshalb gehen wir gestärkt und optimistisch in die Bürgerschaftswahlen in Hamburg.“

Hinterlasse einen Kommentar

 

 Anzeige

 Anzeige