Donnerstag, 13 Dezember 2018
München - Nachdem CSU-Chef Horst Seehofer der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Asylpolitik eine „Herrschaft des Unrechts“ vorwarf, weil unzählige Asylbewerber ohne gültige Dokumente nach Deutschland einreisen dürfen, und erneut mit Klage vor dem Bundesverfassungsgericht drohte, legte nun der Generalsekretär der CSU, Andreas Scheuer, nach....
München - Wie der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) noch vor der CSU-Klausur in Wildbad Kreuth erklärte, werde er nicht erneut für eine weitere Amtszeit kandidieren. Bisher hatte er die Option, sich 2018 erneut zur Wahl zu stellen, nicht ausgeschlossen....
München - Am Donnerstag kam es in München zu einem beachtlichen Treffen der beiden politischen Alphatiere Viktor Orban (Fidesz) und Horst Seehofer (CSU). Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban war Gast in München. Die Münchener Steuerberaterin Dr. h.c. Beata Baroth, vertraute Beraterin Ungarns in Wirtschafts- und Investitionsfragen, beging z...

 Anzeige

 Anzeige